Wir über uns
Unsere Referenzobjekte
Kontaktmöglichkeiten
Impressum
Startseite
 



 

Der Malerbetrieb der Wernfelder Familie Buchmann mit Wohn- und Zweitsitz in Karlstadt kann auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurückblicken. 1931 gründete Friedrich Lengler, Großvater des jetzigen Inhabers Friedrich Buchmann, sein Unternehmen, spezialisiert auf Maler- und Verputzerarbeiten. Sein Schwiegersohn Wolfgang Buchmann übernahm den Betrieb kurz nach dem 2. Weltkrieg, im Jahre 1947 und etablierte ihn im Einzugs-gebiet von Gemünden und Karlstadt.

Der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm und so war es auch Friedrich Buchmann in die Wiege gelegt, ein Leben als Maler und Lackierer zu führen. Nach erfolgreicher Absolvierung seiner Ausbildung 1966 und mehreren Jahren praktischer Berufserfahrung, schloss er 1972 die Meisterschule ab und durfte sich Maler- und Lackierermeister nennen.

1980 übernahm er die kommissarische Leitung des Familienunternehmens, ehe ihm 1990 endgültig die Gesamtverantwortung für den Betrieb übertragen wurde. Seit nunmehr 15 Jahren führt der Vater von drei Töchtern, gemeinsam mit seiner Frau Ilse den Malerbetrieb Buchmann. Dabei legt er besonderen Wert auf den persönlichen Kontakt zu seinen Kunden und einer Realisation individuell auftretender Wünsche.

Zum Leistungsspektrum des Unternehmens zählen u.a.:

  • Innen- und Außenputzarbeiten

  • Trockenbau

  • Altbausanierung

  • Vollwärmeschutzarbeiten

  • Tapezierarbeiten

  • Malerarbeiter

Der Name Buchmann steht seither für Qualität, langjährige Berufserfahrung und zufriedene Kunden. Zur Zeit beschäftigt das Unternehmen drei Gesellen, einen Hilfsarbeiter sowie einen Auszubildenden. Sollten Sie Fragen zu unserer Arbeit oder unserem Unternehmen haben, können Sie jederzeit gerne mit uns in Kontakt treten.